Zell am See im Herbst

Zell am See im Herbst

Die idyllische Bergstadt Zell liegt inmitten der Mittelpinzgauer Senke, 758 Meter über dem Meeresspiegel. Die Tallandschaft wird durch die Saalach und Salzach entwässert. In diesem Trogtal liegt der berühmte, vier Kilometer lange und 1,3 Kilometer breite Zeller See.
Zell am See umgeben von Hochgebirge, Hügelland und Talebene, sowie dem Zeller See bietet für alle Erholungssuchende ideale Bedingungen.
 

Reiseverlauf

1. Tag, Anreise
Über Nürnberg und München kommen wir den Alpen nahe. Durch die Chiemgauer Alpen gelangen wir in das Tal der Saalach bei Lofer. Wir kommen am frühen Nachmittag in den von Bergen umringten Ort Zell am See direkt am Zeller See gelegen. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Zell am See.
Abendessen und Begrüßung durch die Wirtsfamilie.

2. Tag, Großglocknerrundfahrt
Heute werden wir von einem ortskundigen Reiseleiter begleitet. Die berühmteste Alpenstraße – die Großglockner Hochalpenstraße - führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze.
Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Von hier aus ist ein einmaliger Blick auf den Pasterzengletscher und den Großglockner möglich. Im Besucherzentrum auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe zeigt Ihnen die Ausstellung "Großglockner" alles Interessante rund um den höchsten Berg Österreichs auf ca. 1000 m² Ausstellungsfläche. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen im Hotel.

3. Tag, Schmittenhöhe
Wir fahren zur Schmittenhöhebahn. Mit der Gondelbahn geht es hoch hinauf: der Hausberg von Zell am See wartet auf uns. Der Schmitten gilt als Österreichs schönster Aussichtsberg. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Zeller See bin hin zu den bekannten Dreitausender wie Großglockner und Kitzsteinhorn. Gutes Wetter vorausgesetzt! Genießen Sie den Ausblick in die wunderschöne Alpenwelt und kehren Sie in eine Hütte ein bevor es dann wieder Richtung Tal geht. In Zell am See warten ein kleiner Stadtspaziergang sowie eine Schiffsrundfahrt auf uns.


4. Tag, Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstücksbüffet treten wir die Rückreise an.
Unsere Route führt uns über den Grießenpass, vorbei an Hochfilzen (Skilanglaufzentrum Österreichs) zur Mittagspause nach Kitzbühl.
Weiterfahrt am Nachmittag Richtung München – Nürnberg in unsere Heimat.

Hotel

Das 4-Sterne Sporthotel Alpenblick verwöhnt uns mit einem großen Wellness- und Vitalbereich.
Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen alle über Bad oder Dusche, WC, Sat-TV, Telefon und Fön.

Ziegler-Reisen

Ziegler Reisen GmbH & Co. KG, Sitz Niederstetten
Im Ganswasen 22 · D-97996 Niederstetten · Tel. 07932/ 503