Urlaubsfinder
finden Sie Ihre Reise
Aktuelle Informationen in Zusammenhang mit Coronavirus

Bürozeiten: Montag -  Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr  und 14.00 - 17.00 Uhr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Reisebusfahrten sind möglich!

Endlich sind wieder Reisebusfahrten zu touristischen Zwecken erlaubt.

Wir hoffen sehr, dass wir nun mit unseren neuen Reiseideen starten können. Natürlich haben wir weiterhin die aktuelle Lage im Blick und informieren Sie umgehend, sollte die Reise/ Tagesfahrt aufgrund behördlicher Einschränkungen nicht wie geplant durchführbar sein.

Alle unsere geplanten Reisen und Tagesfahrten finden Sie hier  zum download und auf unserer Homepage.

Selbstverständlich stehen wir auch telefonisch für Auskünfte zur Verfügung.   

 

_________________________________________________________________

 

 

Unser Hygienestandards auf einen Blick:

Die Buchung Ihrer Reise ist bequem über das Telefon oder online möglich.

Unsere Reisen führen in Regionen, Hotels und Einrichtungen, die alle durch die Behörden freigegeben worden sind.

Wir arbeiten mit ausgewählten Partnern zusammen, die sich alle an die Hygieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts halten.

Für unsere Busreisen/ Katalogreisen ab 15.11.2021 gilt die 2-G Regelgenesen oder geimpft (Genesenennachweis: Vorlage eines positiven PCR Testergebnisses, mind. 28 Tage max. 6 Monate alt oder Imfpnachweis: vollständiger Impfschutz mind. 14 Tage nach der letzten erforderlichen Imfpung). In der Basisstufe entfällt dann die Maskenpflicht im Bus! Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis zur Kontrolle beim Fahrer bereit. Schüler:innen die regelmäßig im Rahmen des Schulbetriebs getestet werden, können uneingeschränkt unter Vorlage eines entsprechenden Ausweisdokuments (Schülerausweis) auch unter Anwendung des 2G-Optionsmodells an einer Busreise teilnehmen und müssen keine Maske tragen.

Gruppen im Anmietverkehr für touristische Zwecke (Vereine, Schulen, etc). haben die Wahlmöglichkeit nach den 3G-Regeln oder 2G- Regeln den Ausflug durchzuführen. Die Entscheidung für diese Option liegt beim Veranstalter/ Gruppenverantwortlichen. Sprechen Sie uns an, gerne erklären wir Ihnen die Möglichkeiten und Regelungen in einem persönlichen Gespräch. 

Eine Reiseteilnahme kann nur erfolgen, wenn Sie keine Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen. Eine Reiseteilnahme ist auch ausgeschlossen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen vor Reiseantritt Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen.

Das Ein- und Ausladen des Gepäcks erfolgt durch unser Personal.

Es erfolgt eine verbindliche Sitzplatzverteilung für die gesamte Reise.

Das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP-2 Maske beim Ein- und Ausstieg und während der Fahrt ist nun nur noch bei der 3G-Option vorgeschrieben. Bei der 2G-Option entfällt die Maskenpflicht in der Basisstufe. Für Gäste ohne eigenen Mund-Nasen-Schutz sind Masken beim Fahrer erhältlich.

Fahrgastinformationen zu den Hygienevorschriften und zum Sicherheitsverhalten sind im Bus gut sichtbar angebracht.

Handdesinfektionsmittel und Papierhandtücher werden für alle Fahrgäste bereitgestellt.

Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen und Durchsagen unseres Personals.

Verkauf an Bord ist auf abgepackte Getränke beschränkt.

Die Bordtoilette ist geöffnet.

Wir sorgen für eine ständige Frischluftzufuhr im Bus; zudem werden zusätzliche Pausen  eingelegt, um einen regelmäßigen Luftaustausch zu gewährleisten.

Der Bus wird vor und nach der Reise umfangreich desinfiziert.

(Stand 18.10.2021)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Unsere Empfehlungen